Breakfast in Dubai

Frühstück

Es gibt Dinge, die ändern sich nicht, egal wohin man zieht. Unser Frühstückstisch sieht noch genauso aus wie in London. Nur die Verpackungen tragen eine andere Schrift. Am Wochenende, wenn wir mehr Zeit haben, gibt’s Brötchen mit selbstgemachter Marmelade und dazu ein Spiegelei.  

Happy New Year…

… und willkommen zurück im Alltag. Na, habt Ihr Eure ersten Neujahrsvorsätze schon über Bord geworfen? Ich habe mir für 2018 vorgenommen, wieder etwas regelmäßiger zu bloggen und in anderen Social Media zu posten. Frisch zurück in Dubai habe ich mich deshalb gleich auf eine Facebook-Foto-Challenge eingelassen: 7 […]

Bücher des Jahres

Mein Jahr in Büchern: 2017

2017 war ein Jahr, das sich angefühlt hat wie drei. Jetzt, bei der Rückschau auf mein Lesejahr, wird mir das erst richtig bewusst. Ist es tatsächlich erst neun Monate her, dass ich, in meine farblich prima zum Buch passende Winterjacke eingehüllt, auf einem Londoner Bahnsteig stand und über […]

Global Village, Dubai

November 2017: Durchatmen

Einatmen – eins, zwei, drei; ausatmen – eins, zwei, drei … Schwer donnern meine Schritte auf dem gepflasterten Weg, da hilft auch kein Luftpolster in den Turnschuhen. Nach monatelanger Sportabstinenz klingen mein Atem und meine Bewegungen wie die einer Maschine aus den Anfängen der industriellen Revolution. Fehlt nur […]

Halloweenfest in Dubai Riverland

Oktober 2017: Lichtblicke

Ganesha, der Zerstörer von Hindernissen, war uns nicht hold. Vielleicht liegt es daran, dass wir keine Hindus sind. Jedenfalls gingen die Reparaturen an der Wohnung, die wir uns ausgesucht hatten, nicht voran. Während unserer ersten Besichtigung wurde unter anderem gerade eine neue Küche eingebaut, was uns pingeligen Deutschen […]

Gingko im Herbstkleid

Virginia Woolf: The Years

“The autumn wind blew over England. It twitched the leaves off the trees, and down they fluttered, spotted red and yellow, or sent them floating, flaunting in wide curves before they settled. In towns coming in gusts around the corners, the wind blew here a hat off; there […]