Author Archives

Sand und mehr

Mothering Sunday by Graham Swift

Graham Swift: Mothering Sunday

Heute wird hier in England Mothering Sunday gefeiert, ein Tag, der ähnlich wie der deutsche Muttertag begangen wird. Das heißt, Schulkinder basteln hübsche Karten für die Mama, und erwachsene Kinder besuchen ihre Mutter und bringen Blumen und Konfekt mit. Oft trifft sich die ganze Familie zu einem gemütlichen […]

Children at the London Science Museum

Kleiner Entdecker im Science Museum

Ich muss gestehen, Physik und Chemie gehörten in der Schule nicht zu meinen Lieblingsfächern. Der Unterricht war einfach zu trocken und abstrakt. Deshalb wäre ich vermutlich ohne den Kleinen Entdecker nie ins Science Museum gegangen. Gut, dass ich ihn habe, denn sonst wäre mir wahrlich etwas entgangen. Vor kurzem […]

Memorial to heroic self sacrifice in London's Postman' s Park

Helden

Wer ist ein Held? In meiner (ostdeutschen) Kindheit waren die Partisanen Helden. Ich erinnere mich an Fotos und Kurzporträts im Pionierleiterzimmer von jungen Menschen, eigentlich noch Kindern, die im Kampf gegen Faschisten ihr Leben ließen. Wenn ich heute daran zurückdenke, kommen mir gleichzeitig unweigerlich Bilder von Kindersoldaten in […]

#lithund: Der Hund als Mordopfer

Als Birgit von Sätze und Schätze das Projekt #lithund vorstellte, fiel mir sofort ein Buch ein, das schon lange in den Tiefen meines SUB schlummert. Als es 2003 veröffentlicht wurde, sorgte es für viel Aufsehen, es gewann den Whitbread Novel of the Year Award, den Guardian Children’s Fiction Prize […]

Tasmania, Australia

Tasmanien: Von Strafkolonien und Völkermord

Auf der Suche nach dem mythischen Kontinent „Terra Australis Incognita“ stieß der niederländische Entdecker Abel Tasman 1642 auf Land. In Huldigung des Generalgouverneurs von Niederländisch-Indien nannte er es Van Diemen’s Land. Die Insel südlich von Australien lag jedoch zu weit entfernt von den damaligen Interessen der europäischen Kolonialherren. […]